feldpost [tinblog*]

Gruesse aus der Grossen Stadt

Weshalb ich froh bin, dass der Winter endlich vorbei ist.

Im Haus gegenüber wohnt ein Paar mit Kind, die sehe ich jeden Morgen wenn sie das Haus verlassen, und jeden Abend, wenn ich nach Hause komme. Die beiden haben ein kleines Kind, dass abends gerne noch etwas länger auf dem Gehweg vor dem Haus rumtobt.

Bevor der Kleine geboren wurde, oder direkt nach der Geburt, so jedenfalls meine Vermutung, waren die beiden also an ihrem letzten freien Abend vor, oder vielleicht ersten freien Abend nach der Geburt gemeinsam auf dem Dom. Oder auf dem Weihnachtsmarkt. Dabei haben sie eine Wurst gegessen, sind vielleicht Autoscooter gefahren, haben vor allem aber reichlich was getüttert. Kurz vor Schluss, sie hatten soviel Spass und Blutalkohol wie lange nicht mehr, kamen sie am Rande des Volksfestes an einem Stand vorbei, der „Spassige Mützen“ verkauft.

„Spassige Mützen“ haben nichts mit lustigen Mützen zu tun. Genau genommen kann man beim Tragen nur albern aussehen, nie spassig, eher aber eigentlich noch richtig blöde.

Sie kamen also an jenem Abend an dem Stand vorbei, und an dem Tag muss dort das Geschäft richtig gut gelaufen sein. Der Verkäufer hatte tatsächliche alle „Spassigen Mützen“ an vorbeiflanierende Besoffene loswerden können. Nur noch zwei unzumutbare und richtig alberne Exemplare waren übrig geblieben. Sie waren viereckig bei Draufsicht und hatten kleine Pommel an jeder Ecke befestigt. Von der Seite betrachtet machte die Mütze aus einem Kopf erst den perfekten Eierkopf. — Mit Schirm rundum. Der Anblick einer solchen Mütze auf einem menschlichen Kopf ist schon an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Eine Sache steigert das beängstigende Erlebnis allerdings noch: ein Pärchen, bei dem beide eine solche Mütze haben!

Es kam also, wie es kommen musste: sie kauften die letzten, die übrig-gegebliebenen, die absolut albernen, die total bescheuert aussehenden Mützen. Jeder eine.

Der Winter ist jetzt, den Göttern dank, endlich vorbei. Alle Mützen sind wieder im Schrank verschwunden. Vielleicht einige ja sogar für immer..

Darum bin ich froh, dass der Winter endlich vorbei ist.

Vorheriger Beitrag

Aber jetzt mal ehrlich…

Nächster Beitrag

Die Lösung: Betteln auf Gewerbeschein!

  1. lustig, dass gerade jetzt wieder die albernen mützen in sind, die zur fussball wm.

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén