Gruesse aus der Grossen Stadt

Sylt: Ehrlichkeit in der Werbung?

Das nenne ich mal Ehrlichkeit in der Werbung:
Bad Design

Gesehen in Westerland, Sylt.

– ok, es handelt sich eigentlich um ein Geschäft, dass Innenausstattung für Bäder und Nasszellen gestaltet. Andererseits trifft’s „schlechtes Design“ sicher auch, denn eines ihrer Highlights ist folgender Klodeckel in der Auslage:

Klodeckel

Herr da Vinci meint dazu: „Nun, ja: man macht viel durch!“ 😉

Zurück

Sylt: blöde Namen für Geschäfte

Nächster Beitrag

Meine Lieblingsfehlermeldung am Computer…

  1. keiner

    Man sollte erst einmal richtig Deutsch schreiben lernen, bevor man sich im web verewigt. Es gilt auch hier immer noch: Narrenhände beschreiben Tisch und Wände.

  2. nils

    Jup-di-duu… – Und als nächstes versuche ich rauszufinden, was Du der Welt sagen wolltest, lieber „Keiner“.. 😉

    ps: „Web“ schreibt sich „Web“, n’est ce pas?
    pps: oder bist Du’s selbst, Heinz/Jan? – Nichts für ungut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén